HOWTO: Panoramas auf Facebook

Facebook bietet seit wenigen wochen die Möglichkeit Panoramabilder bzw. auch 360x360° Bilder auf Facebook zu posten – neben “normalen” Bildern und Videos. Am Telefon geht das über die Kamerafunktion, welche Panoramas aufzeichnen können. Erstellt man aber aus Einzelbildern ein Panorama funktioniert das nicht. In diesem HowTo werde ich kurz erklären wie es doch geht! Es gibt auch eine Möglichkeit dies zu automatieren.

Der Trick bzw. das Problem besteht im eigentlichen darin, dass Facebook die Panoramafunktion erst dann aktiviert, wenn es entsprechende Kameramodelle in den EXIF-Daten findet. Daher muss man “nur” sein Panorama (sphärisch) bearbeiten.

  1. Das freie Programm ExifTool downloaden exiftoolgui
    hier ist die ExifToolsGUI mit dabei!
  2. nun in diesen Ordner die folgende INI Datei noch legen: GPano2
    Durch einbinden dieser Datei erlaubt uns die GUI Herstelle und Modell zu ändern.
  3. wir starten die GUI und navigieren zuerst in den Ordner wo unser Pano liegt
    2016-06-27_22h09_13
  4. jetzt wird über Program > Workspace definition file > Load die GPano2.ini geladen:
    2016-06-27_22h09_53
  5. Jetzt kann man Hersteller und Marke ändern:
    2016-06-27 22h44_35
  6. wenn man dieses Bild nun bei Facebook hoch lädt, sieht man schon beim uploaden, dass Facebook das Bild akzeptiert:
    2016-06-27_22h45_31

Wie das dann ausschaut, kann man sich hier anschauen: Facebook

Automatisieren

Hat man nun aber viele Panos oder möchte das ganze automatisieren, kann man auch das exiftool nutzen. Mit der folgenden BATCH-Datei kann man das Pano auf die BAT-Datei ziehen und den Rest macht das Tool. Es ist auch möglich mehrere Dateien mit einmal auf die BAT-Datei zu ziehen:

2016-06-27_22h50_28

hier die BAT-Datei auf GIST:

Fragen, Anmerkungen oder Lob? einfach in die Kommentare

This entry was posted in Panorama and tagged , , . Bookmark the permalink.

One Response to HOWTO: Panoramas auf Facebook

  1. Danny says:

    wenn man kleinere Panorama´s uploaden möchte sollte man alle Werte ausfüllen – dann hat´s bei mir geklappt: Dort habe ich aber Apple iPhone 6s eingetragen:

    http://i.imgur.com/5lgZKe0.jpg